Kräuterstempelmassage

 

Die Kräuterstempelmassage kommt aus dem asiatischen Raum. Bei dieser Technik wird die gezielte Berührung mit der Heilkraft von Kräutern und Ölen kombiniert. Die Kräuter werden individuell zusammengestellt und in Leinensäckchen gewickelt, diese werden erhitzt. Durch die Hitze geben die Kräuter ihre Duft- und Wirkstoffe an die Haut ab. Durch diese spezielle Massageart wird der Stoffwechsel angeregt, die Muskulatur entspannt und das Bindegewebe gefestigt - die Haut regeneriert sich und ihre Feuchtigkeitsdepots werden aufgefüllt.

Inhalte dieses Seminars:

  • Geschichte der Kräuterheilkunde
  • Wirkstoff- und Materialkunde
  • Umgang mit Kräutern
  • Massageöle
  • Stempel selbst binden
  • Kalkulation und Marketing
  • Praktisches, gegenseitiges Arbeiten

Diese Massagetechnik kann man sowohl im Wellnessbereich, als auch im Therapiebereich einsetzen. Sie eignet sich daher für Masseure, Physiotherapeuten, Fußpfleger, Kosmetikerinnen, Mitarbeiter im Wellnessbereich und ebenso für Quereinsteiger ohne Vorkenntnisse.

Seminargebühr: 169€
Dauer: 1 Tag, von 14.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr

Termine:

14. 02. 2018