Fachkraft für dermatologische Kosmetik

 

Moderne Kosmetik ist viel mehr als 'nur' Beauty - an der Schnittstelle zur Medizin bieten Kosmetikerinnen heute Leistungen, die umfassendes Fachwissen erfordern.

Dieses mehrtägige Seminar richtet sich an ausgebildete Kosmetikerinnen mit Berufserfahrung, die ihre Fähigkeiten ausbauen und sich neue Tätigkeitsfelder erschließen wollen - beispielsweise in der Kooperation mit einem Dermatologen.

Eine Übersicht über die Themen des Seminars sehen Sie hier - wenn Sie sich für einzelne Themen besonders interessieren oder Fragen haben, bitte sprechen Sie uns an!

Inhalte dieses Seminars:

  • Ganzheitliche Hautanalyse
  • Physiologische Zusammenhänge
  • Dermatologie
  • Methoden der Dermatologie und der ästhetischen Chirurgie
  • Wirkstoffkunde / moderne Kosmetikpräparate
  • Verschiedene Massagen (apparative und manuelle Lymphmassage, Massage nach Dr. Søbye, Anti-Age Massage)
  • Fruchtsäurebehandlungen
  • Apparative Methoden (z.B. Mikrodermabrasion, Meso-Behandlung, Ultraschall)
  • Behandlungskonzepte für Couperose, Rosacea, allergische Haut, unreine Haut, Akne, Altershaut, sonnengeschädigte Haut
  • Vor- und Nachbehandlung bei ästhetischen Maßnahmen

Dieses Seminar eignet sich für Kosmetikerinnen, Heilpraktiker und gegebenenfalls weitere Teilnehmer, die aufgrund ihrer Berufsausbildung über das notwendige Vorwissen verfügen.

Seminargebühr: 1.190 €
Dauer: 10 Sonntage, jeweils von 10.00 Uhr bis ca. 14.30 Uhr

Termine:

06. 10. 2019
bis
08. 12. 2019
jeweils sonntags